Meditation und der innere Tempel

Geistführer und innerer Tempel

 
Picture of Siria (R1) (QM2)
Re: Geistführer und innerer Tempel
by Siria (R1) (QM2) - Sunday, 23 December 2018, 6:54 PM
Qabbalah Maasit AnwenderRefuah Anwender

Hallo Philip,

du fragst dich, wie du deinen Schutzengel erkennst?

Solltest du bei einer Meditation ein Wesen "sehen", dann frag es, ob es dein niederer oder höherer Schutzgeist sein könnte. Du wirst eine Antwort bekommen.

Grundsätzlich braucht es Zeit, wirklich viel Zeit - bei dem ein oder anderen vielleicht weniger....Ich selber war ähnlich frustriert, als ich mir alte Meditationstagebücher angesehen habe, las ich über meine "misserfolge" bei der inneren Tempelmeditation.

Es ist ein langer Prozess, du wirst immer wieder was neues finden/entdecken und "Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut"...wäre es da nicht vermessen, wenn wir innerhalb kurzer Zeit den inneren Tempel aufgebaut haben wollen???

Also nimm Tempo raus. Statt stundenlang zu meditieren und Taratkartenübungen zu machen. Geh raus an die frische Luft. Nimm deine Umgebung wahr. Fühle, spüre, rieche sie und lass auch diesen Eindrücken Zeit der Verarbeitung.

Nimm Luft raus und geh auf eine kindlich-spielerische Art an die Sache (was nicht heißt ohne Ernsthaftigkeit) heran...du wirst sehen, du wirst deinen Schutzengel kennen lernen und wunderbare Zeiten mit ihm verbringen. Du wirst deinen inneren Tempel aufbauen und ihn immer weiter erforschen und studieren.

Du schaffst das!

LUX Simone