Qabbalah

Darstellung des Sephiroth

 
Picture of Nil-volenti-difficile
Re: Darstellung des Sephiroth
by Nil-volenti-difficile - Wednesday, 3 May 2017, 9:39 PM
 

Salve Gedanke!

Danke für die Ausführliche Schilderung. Der Name "Athanasius Kirchner" war mir entfallen, auch wenn ich seine Darstellungen kannte. Danke dafür, auch mit dem Hinweis des JAHRES der Veröffentlichung. Hatte da schon meine eigenen wilden Forschungen angestellt mit den Zuordnungen der Buchstaben und den Darstellungen des Sephiroth. Wobei ich persönlich ganz weit weg von den klassischen Zuordnungen der gr. Arkana in Bezug auf die Pfade bin und meine eigene Zuordnung erschaffen habe, da es in meinen Augen kein Zufall ist, dass drei waagerechte Pfade, 7 senkrechte und 12 diagonale Pfade existieren in Bezug auf 3 Mütter, 7 Doppelte und 12 Einfache. DANKE aber für das Angebot, mit mir deine Übersichtszeichnungen zu teilen. Wenn ich in Bezug auf die Kabbalah arbeite (auch mit dem Tarot), nehme ich noch einen weiteren Bezug auf die vier Welten hinzu, wo ich dann auch wieder "unterschiedliche Darstellungen" des Sephiroth verwende. Kether als ein "ALLES-in-ALLEM" begrenze ich nicht als Sphäre bzw. einzelne Sephirah. An diese Stelle habe ich Daath gesetzt, als Ergebnis von Binah und Chokmah (Wissen+Weisheit = Allwissenheit) UND als "Schwelle / Prüfung" zur nächsten kabbalistischen Welt. In diesem Fall wären für mich die vier Baumdarstellungen von Assiha, Yetzirah, Beriah und Aziluth der Etz Chajim. DANKE aber auch für den Buchtipp von Franz Carl Endres und Annemarie Schimmel.

Magischen GRUSS

Nil-volenti-difficile