Meditation und der innere Tempel

Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren

 
Picture of Niaulis (M) (R1)
Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Niaulis (M) (R1) - Tuesday, 24 May 2016, 10:26 PM
 

Fiat Lux und hallo in die Runde,

ist es eigentlich irgendwie problematisch, wenn man bei der Tempelmeditation seinen Astralkörper aus den Augen verliert - also mit Astralkörper startet und dann irgendwann zwischendurch lässt die Konzentration nach und der Astralkörper ist nicht mehr sichtbar, weil er hinter der Umgebung zurücktritt oder sich anders auflöst? Konkret macht man die weitere Reise dann, ohne auf sein Abbild zu schauen? Mir passiert das zur Zeit leider regelmäßg ... und ich hatte bisher eigentlich nicht gedacht, dass das schlimm sein könnte. Nun habe ich bei Ashcroft-Nowicki aber etwas über den „Lichtkörper" gelesen, den man auf keinen Fall aus den Augen verlieren darf. Deshalb wollte ich zur Sicherheit lieber mal nachfragen. Oder ist der Lichtkörper doch etwas anderes? Falls doch ein Problem: Wie verhält man sich denn in dem Fall - neuen Astralkörper bilden oder flugs den Rückweg antreten?

Lieben Gruß und danke für eure Mühe!

Niaulis


Picture of Oholiab Schildmann ** R6,QM4
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Oholiab Schildmann ** R6,QM4 - Wednesday, 25 May 2016, 8:17 AM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Niaulis,

trenne den Astralkörper und Lichtkörper erst einmal gedanklich voneinander.

Es ist kein Problem oder irgendwie gefährlich, wenn Du während Deiner Meditation Deine Konzentration auf etwas anderen richtest. Stell Dir vor, Du visualisierst Deinen inneren Tempel oder einen bestimmten Teil davon sehr intensiv, während dessen konzentrierst Du Dich ja beispielsweise gar nicht mehr primär auf Deine eigene astrale Form.

Der Lichtkörper ist eine zusätzliche Technik und spielt erstmal nicht so eine große Rolle, da Du diesen noch gar nicht "aufgebaut" hast.

Nebenbei bemerkt: Wir hatten letztes Jahr ein (offenes) Seminar dazu, bei dem man in persönlicher Unterweisung in das Thema tiefgehend eingeführt wurde und viele Möglichkeiten der praktischen Anwendung erhielt. Zudem wurden auch viele Grundlagen und generelle Mißverständnisse im Bereich astraler Wahrnehmung und zu dieser Technik behandelt. Ich schreibe es deshalb, weil es generell problematisch zu sein scheint, wenn Dinge in Büchern stehen, die dann zu Fragen und Verwirrungen oder Ängsten führen und die dann in der Regel nicht geklärt werden können. (Deshalb finde ich es auch sehr positiv, dass es beispielsweise für das Buch 'Qabbalistic Magic', dass von Salomo Baal-Shem, dem Leiter der BOEL, stammt einen entsprechenden Forumsbereich gibt.)

Herzlich

Oholiab

 

Picture of Niaulis (M) (R1)
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Niaulis (M) (R1) - Wednesday, 25 May 2016, 11:12 AM
 

Lieber Oholiab,

danke für deine rasche Antwort - dann bin ich erstmal beruhigt. Das Seminar, von dem du schreibst, klingt übrigens sehr spannend. Vielleicht wird sowas ja nochmal wiederholt?

Ich möchte bestimmt keine "fremden Theorien" hier hereintragen, aber da Doloros A.-N. ja immer wieder zitiert wird und auch Salomos Lehrerin war, dachte ich, dass es o.k. ist, mit ihrer Hilfe etwas weiter in die Materie einzusteigen (der Onlinekurs ist ja noch nicht sehr weit...).

Lieben Gruß mit Licht

Niaulis

Picture of Oholiab Schildmann ** R6,QM4
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Oholiab Schildmann ** R6,QM4 - Thursday, 26 May 2016, 7:25 AM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Niaulis,

inwiefern das Seminar in absehbarer Zeit wiederholt wird, dazu kann ich leider nichts konkretes sagen. Es dauert aber in der Regel etwas, da wir ja viele interessante Themen behandeln.

Noch ein Wort zum Online-Kurs. Prinzipiell ist der Kurs für Nicht-Mitglieder ja als theoretische Grundlage gedacht, da wir nur Mitgliedern eine entsprechende direkte Betreuung zu praktischen Aspekten anbieten können, was dann bei praktischer spiritueller Arbeit sehr wichtig ist. Und natürlich ist es insofern gut, dass es das Forum hier gibt, da man einige Fragen klären kann.

Wenn grundsätzlich das Interesse an den praktischen Aspekten besteht sind die Seminare eine gute Wahl, da man dort ja eine direkte Betreuung und persönliche Unterstützung hat.

Liebe Grüße

Oholiab

 

Picture of Niaulis (M) (R1)
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Niaulis (M) (R1) - Thursday, 26 May 2016, 10:00 PM
 

Lieber Oholiab,

dass ihr viele spannende Seminar anbietet, ist mir natürlich auch schon aufgefallen - vielleicht ist ja in den nächsten Monaten mal was für mich dabei, was zeitlich und regional passt! Lust hätte ich!

Lieben Gruß,

Niaulis

Picture of [Deleted User]
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by [Deleted User] - Wednesday, 25 May 2016, 9:06 PM
 

In ihrem Buch "Selbstverteidigung mit Psi" empfiehlt Dion Fortune zum Thema Astralkörper das Buch "Die Aussendung des Astralkörpers", von Muldoon und Carrington. Das Buch ist allerdings knapp 100 Jahre alt. Ich selbst habe es nur zur Hälfte gelesen und fand es einigermaßen hilfreich. Wie empfehlenswert es ist kann ich nur sehr schwer beurteilen.

LG, Benedikt

L.V.X

Picture of Niaulis (M) (R1)
Re: Astralkörper - Lichtkörper bei Meditation verlieren
by Niaulis (M) (R1) - Thursday, 26 May 2016, 10:04 PM
 

Lieber Benedikt,

ich danke dir für den Literaturtip! Der Titel von Fortune war mir schon über den Weg gelaufen, von dem anderen hatte ich noch gar nichts gehört. Das Alter hat, denke ich, bei diesen Themen wohl kaum etwas zu sagen ;-)

Lieben Gruß

Niaulis