Meditation und der innere Tempel

Ritual zur Seelenreinigung - Wo gibt es Informationen dazu?

 
Picture of Niaulis (M) (R1)
Ritual zur Seelenreinigung - Wo gibt es Informationen dazu?
by Niaulis (M) (R1) - Tuesday, 22 March 2016, 6:04 PM
 

Fiat Lux ihr Lieben,

gerade bin ich bei den Meditationsübungen für den ersten Monat im einjährigen Online-Kurs über folgenden Hinweis gestolpert:

Bevor Du mit Deiner meditativen Arbeit beginnst, wirst Du die Seelenreinigungszeremonie durchführen. Diese Zeremonie wird Deine Seele auf Deine spirituelle Reise, die Du unternehmen wirst, vorbereiten und Deine spirituelle Entwicklung ungemein beschleunigen. Nimm Dir etwa einen Monat Zeit, um die Zeremonie vorzubereiten und alle Gegenstände zusammen zubekommen, die Du benötigst und um alle Situationen Deines Lebens zu finden, die Du transformieren und von denen Du Dich in der Zeremonie reinigen möchtest.

Im Text gibt es kaum Hinweise zu dieser Zeremonie - heißt dass, das sie doch nur von Mitgliedern durchgeführt werden kann oder habe ich irgendeinen Link übersehen, wo man mehr darüber erfährt? Auch das FAQ brachte kein Ergebnis. So bleibt mir jedenfalls alles noch zu vage, was u.a. mit der „Eröffnenden Anrufung" gemeint ist, oder ob die "Gegenstände" sich auf die Tempelausstattung beziehen.

Über Hinweise wäre ich sehr froh!

Liebe Grüße,

Niaulis


Picture of Oholiab Schildmann ** R6,QM4
Re: Ritual zur Seelenreinigung - Wo gibt es Informationen dazu?
by Oholiab Schildmann ** R6,QM4 - Wednesday, 23 March 2016, 4:17 PM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Niaulis, 

grundsätzlich ist es so gedacht, die Informationen dort haben nur für Mitglieder der BOEL praktische Relevanz. Natürlich ist es okay zu meditieren,  allerdings hat man für sich allein natürlich keine persönliche Betreuung,  was aber durchaus wichtig sein kann.

Zur Seelenreinigungszeremonie,  die komplette Zeremonie ist in der Vorab Version des Kursbuches enthalten, vor einiger Zeit gab es die Möglichkeit, diese zu erwerben. Vielleicht gibt es noch einige Exemplare und wenn du Interesse hast, wende dich an organisation2012@qabbalah.de 

Auch hier gilt natürlich wieder,  dass es sinnvoll ist, diese im Rahmen einer spirituellen Ausbildung wie in der BOEL zu durchlaufen, in der man einen persönlichen Betreuer zur Seite hat.

Lichtvolle Grüße 

Oholiab