Offenes Refuah-Forum

Refuah ohne Mitgliedschaft ??

 
Andrea
Re: Refuah ohne Mitgliedschaft ??
by Andrea Shelor ** R6, QM4 - Wednesday, 19 June 2013, 11:22 AM
ModeratorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Lissy,

das haben sich vielleicht auch schon andere Menschen gefragt, insofern danke für Deine Frage!

Grundsätzlich gilt, daß man an den ersten drei Anwenderstufen (R1 bis R3) auch als Nichtmitglied teilnehmen kann. Für den Besuch der ersten und zweiten Anwenderstufe R1 und R2 gibt es keine Anforderungen, außer natürlich, daß man für Refuah 2 die erste Anwenderstufe (R1) haben muß.

Auch die dritte Anwenderstufe (R3) ist für Nichtmitglieder offen. Bei Refuah 2 werden wir allerdings sehen, daß ein grundlegendes Verständnis spiritueller Prinzipien und der Qabbalah eine wichtige Voraussetzung ist, um die kraftvollen Techniken aus Refuah 2 verantwortungsbewußt anwenden zu können.  Bei Refuah 3 wird dies noch gesteigert und umso wichtiger, da es in R3 um noch  fortgeschrittenere Themen geht.

Aus diesem Grund gibt es für die dritte Anwenderstufe (R3) einige Teilnahmevoraussetzungen. An R3 teilnehmen darf, wer zeigt, daß er ernsthaft bereit ist, die Qabbalah zu studieren, wie sie in unserer Mysterienschule gelehrt wird. Dies kann man zeigen durch

  • - die Teilnahme an unserem kostenlosen und unverbindlichen einjährigen Qabbalah-Onlinekurs
  • - die Teilnahme an unserer offenen Workshopreihe zur Qabbalah (ab 2014, Infos folgen)
  • - die Mitgliedschaft in der Bruderschaft des Ewigen Lichtes. (Bei Mitgliedern gehen wir davon aus, daß diese Grundhaltung da ist, da sie diese Absicht bereits mit dem Eintritt in unsere Mysterienschule bekundet und (zu einem gewissen Grade) auch bereits gezeigt haben.)

Kurz gesagt stehen also die drei Anwenderstufen des Refuah (R1 bis R3) auch Nichtmitgliedern unserer Mysterienschule offen!

Ich denke mir, daß man nach dem Besuch von Refuah 1 sicherlich schon einen guten Eindruck erhalten hat - nach Refuah 2 umso mehr - und man sich auf dieser Basis gut entscheiden kann, ob man in den Qabbalah-Onlinekurs einsteigen oder 2014 die offenen Qabbalah-Workshops besuchen möchte.

Wer uns vorher schon ein wenig näher kennenlernen möchte - und das gilt ja vielleicht auch für Dich, Lissy - der kann sich natürlich gern jederzeit in unseren kostenlosen und unverbindlichen Qabbalah-Onlinekurs eintragen und uns sowie unsere Arbeit auf diese Weise schon etwas näher kennenlernen. (Der Einschreibeschlüssel lautet Qabbalah.)

Umgekehrt gilt sicherlich auch für viele Kursteilnehmer, die uns schon über unseren Qabbalahkurs näher kennengelernt haben, daß sie vielleicht schon erste gute Eindrücke gewonnen haben, um beurteilen zu können, ob Refuah vielleicht etwas für sie sein könnte. Wer Interesse hat, kann ja einmal im Forum Refuah-Veranstaltungen und Ankündigungen schauen, ob demnächst etwas in seiner Nähe angeboten wird, oder ggf. selbst eine Anfrage schreiben.

Ich hoffe, @ Lissy, ich habe jetzt alle wesentlichen Aspekte genannt, die Du wissen wolltest, aber falls noch Fragen offengeblieben sind, oder neue auftauchen, bitte einfach fragen. Das gilt natürlich auch für alle anderen Leser. ;-) Ich freue mich, von Euch zu hören!
Dafür ist dieses Forum ja da und es gibt ja schon viele Refuah-Anwender und -Lehrer, die eventuelle weitere Fragen ebenfalls beantworten können..

LVX
Andrea