Vorstellung/Begrüßung

Astral-Magier Master B

 
magischer Kreis
Astral-Magier Master B
by Baumwächter - Monday, 9 March 2020, 2:28 AM
 

Guten Tag in dieses Forum,

und besonders an die langjährigen Mitglieder und Moderatoren.

Ich habe über euren Youtube Kanal hierher gefunden. (der mir ganz gut gefällt)

Im Januar diesen Jahres hatte ich eine Eingebung, welche die astral-magische Praxis betrifft. Und ich komme hierher um zu entdecken, ob es hier würdige, d.h. qualifizierte Magier, besser gesagt Astrologen mit magischem Interesse gibt, mit denen ich die astral-magische Erkenntnis teilen kann.

Das mag abgehoben klingen, aber ich habe dabei in erster Linie den respektvollen und wie gesagt würdigen Umgang mit dieser Erkenntnis im Sinn.

Vielleicht mag jemand antworten. Ich habe aber auch nichts gegen private Nachrichten und meine Tel.Nr. steht im Profil.

In keinster Weise möchte ich hiermit in Konkurrenz treten zu diesem Forum oder dieser Organisation/Schule.


best wishes

Master Baumguard

Picture of UnconditionalLove
Re: Astral-Magier Master B
by UnconditionalLove - Thursday, 28 May 2020, 4:06 PM
 

Sei gegrüßt,

Ich selber bin neu hier aber befinde mich seit mehreren Jahren auf einer wissensreise.

Bist du an einem Austausch interessiert?

Dann lass es mich wissen.

Liebe und Licht 

magischer Kreis
Re: Astral-Magier Master B
by Baumwächter - Thursday, 28 May 2020, 8:44 PM
 

Hallo UnconditionalLove,

ja gerne, ich bin interessiert.

Ich bin mir nicht sicher, was der geeignetste Weg wäre? hier im Forum oder per email?

Aber es ist ja schon schön, wenn andere daran teil haben können...

Ich persönlich habe mich seit Ende der 90er Jahre mit Astrologie beschäftigt. Und Anfang dieses Jahres bin ich auf praktische Anwendungen der astrologischen/ kosmischen Kräfte gekommen, die ich eigentlich eher der Magie zuordnen würde. Und als ich mich über gängige magische Praktiken informieren wollte, durfte ich auch feststellen, dass Astrologie durchaus ein Bestandteil davon ist.

Doch in der magischen Praxis bleibt die Astrologie auch eine recht theoretische, oder auch analytische Angelegenheit - und hat noch nicht als "harte" praktische Anwendung Einzug erhalten. Das ist auch der Grund, warum ich mich hier zu Wort gemeldet habe. Ich denke viele, die sich mit magischen Praktiken beschäftigen, werden verblüfft sein, wie stark und wirksam man die astrologischen/ kosmischen Kräfte einsetzen kann.

Mit was hast du dich denn so beschäftigt? Und war die Astrologie auch schon dabei?

freudige Grüße (über deine Antwort)

Master (Martin) Baumguard ✌

Picture of UnconditionalLove
Re: Astral-Magier Master B
by UnconditionalLove - Thursday, 28 May 2020, 10:23 PM
 

Grüsse, 

Danke für deine Antwort Astrologie war mal abgesehen von ein paar Videos kein Bestandteil dessen.

Ich würde mich gern verbal über Skype mit dir austauschen wenn das ok für dich ist.

Im Anschluss könnte man eine art Dialog hier formulieren. Das könnte interessant werden. 

Lg 

Picture of Siria (R1) (QM2)
Re: Astral-Magier Master B
by Siria (R1) (QM2) - Friday, 29 May 2020, 5:50 PM
Qabbalah Maasit AnwenderRefuah Anwender

Hallo Master Baumguard,

kennst du schon den Astrologiekurs?

https://www.boel-mystery-school.org/courses/course/view.php?id=91

Vielleicht findest du dort eine Möglichkeit des Austauschs?

LUX

Siria

Picture of UnconditionalLove
Re: Astral-Magier Master B
by UnconditionalLove - Friday, 29 May 2020, 7:31 PM
 

Wie schön, das ein forenmitglied mit Rang es nach mehr als zweieinhalb Monaten schafft.

Eine Antwort auf eine Anfrage zu geben.

Eine Tugend ist es das Ego zu überwinden.

Doch bisher fand man selbst in den öffentlichen Bereichen dieser Vereinigung, meist nur egoistische selbstnutzende Antworten.


Picture of Oholiab Schildmann ** R6,QM4
Re: Astral-Magier Master B
by Oholiab Schildmann ** R6,QM4 - Monday, 1 June 2020, 1:10 PM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo allerseits und herzlich willkommen in unserem allgemeinen Forumsbereich!

Kurz eine generelle Anmerkung zu persönlichen Kontakten, wir empfehlen natürlich eine gewisse Vorsicht, da wir nicht möchten, dass Teilnehmer unseres Forums irgendwelche negativen Erfahrungen machen mit anderen Teilnehmern des offenen Forums, da wir natürlich nicht alle Menschen hier persönlich kennen und nicht wollen, dass jemand sozusagen durch unsere Plattform an jemanden gerät, der einen schlechten Einfluss ausübt. Auch wenn dies sicherlich nicht immer der Fall sein muss und sicher auch in diesem Fall nicht, möchten wir dennoch in unserem Forum darauf hinweisen, dass eine solche Möglichkeit potentiell gegeben sein könnte und es dies bereits gegeben hat. Sicherlich ist diese generelle ethische Herangehensweise, darüber zu informieren und eine gewisse Vorsicht vorzuschlagen im Interesse aller unserer vernünftigen Teilnehmer.

Von daher ist ein gemeinsamer Austausch im Sinne unserer Themen und Richtlinien in unseren Foren natürlich willkommen.

"Master" Baumguard du schreibst: In keinster Weise möchte ich hiermit in Konkurrenz treten zu diesem Forum oder dieser Organisation/Schule.

Prima, das ist eine gute Herangehensweise. Wenn Du Interesse an den Inhalten und einigen Lehrmaterialien hast kannstz Du über den Youtube-Kanal hinaus (wir freuen uns, dass er Dir gefällt) an unserem kostenlosen Online-Kurs zur Qabbalah und Westlichen Mysterientradition teilnehmen.

Zudem hatte Siria ja auch schon auf den Kurs zur Qabbalistischen Astrologie hingewiesen. Vielen Dank dafür.

Da die Antwort an Siria von Dir UnconditionalLove doch recht unfreundlich ausgefallen ist und genau nicht von einem entspannten Ego zeugt, auf das Du hinweist (und auch nicht im Sinne des Mottos des Namens "UnconditionalLove ausfällt) möchte ich an dieser Stelle deutlich machen, dass dies ein Ort der Freundschaft auf dem okkulten Pfad ist. Unfreundliche oder negative Postings werden nicht akzeptiert und können bei Gelegenheit gelöscht werden. Wiederholtes unangenehmes Auftreten kann auch negative Konsequenzen nach sich ziehen. Ich bin sicher, dass alle an einem entspannten und wertschätzenden Austausch im Sinne unserer Regeln interessiert sind und die ganz normalen ethischen Grundsätzen eines freundlichen und wertschätzenden Austauschs sowieso von allen gewünscht und eingehalten wird.

In diesem Sinne wünsche allen hier viele gute Erkenntnisse und gemeinsam Freude in den Foren.

Mit Licht,
Oholiab

Picture of Siria (R1) (QM2)
Re: Astral-Magier Master B
by Siria (R1) (QM2) - Tuesday, 2 June 2020, 4:49 PM
Qabbalah Maasit AnwenderRefuah Anwender

Hallo UnconditionalLove,

ich hatte Master Baumgard geantwortet, wo er Informationen und Austausch zu astrologischen Themen finden kann und du hast dich angesprochen gefühlt. Du hast mich nicht direkt angesprochen, doch gehe ich mal davon aus, dass du mich gemeint hast.
Was ich nicht verstehen kann, ist die Art deiner Antwort.
Ich bin ein Student des Onlinekurses - wie du - deine Antwort macht auf mich den Eindruck eines Vorwurfs.
Alle Studenten machen dies nicht hauptberuflich, da kann es auch mal länger dauern bis eine Antwort kommt. Du hattest ja auch schon geantwortet - hier schreiben Studenten anderen Studenten...
Welche meiner Antworten fandest du egoistisch oder selbstnutzend?
Das Ego überwinden eine große Aufgabe - wie weit bist du damit?

LUX Siria

Picture of UnconditionalLove
Re: Astral-Magier Master B
by UnconditionalLove - Tuesday, 2 June 2020, 7:22 PM
 

Grüsse Siria,

Wenn der anschein eines vorwurfs erweckt wurde, dann wenn überhaupt im allgemeinen und nicht gezielt gegen dich als Person. 

Mir ist bekannt das die Studenten noch anderen Aufgaben und Tätigkeiten nachgehen. 

Entschuldige die harschen Worte. 

Mir ist beim stöbern halt aufgefallen das es ein paar Muster gibt die sich immer mal wiederholen. Das betrifft mehrere Bereiche, einmal den schon erwähnten Abstand zwischen einem Post und einer passenden Antwort und noch zwei weitere Dinge, die möchte ich aber nicht aufführen. 

In erster Linie strebe ich einen Austausch auf Augenhöhe an, innerhalb der Richtlinien des Forums! 

Manch Antwort im Forum als auch die nichtbeantwortung auf gewisse Beiträge weckten den Anschein des Eigennutz. Ob es dabei um kostenpflichtige Kurse oder den Austausch von Informationen betrifft.

Nochmals entschuldige für die Harschen Worte. 

Was das überwinden des egos betrifft, dies ist eine andauernde Aufgabe und wird durch Faktoren in und um uns herum zusätzlich erschwert. Da es zu einem gewissen Teil auch unserer Natur entspricht. 

Durfte selber schon das ein oder andere mal den egotod erleben. Die getrenntheit von Ursache und Wirkung und somit auch eine erweiterte wahrnemung des ganzen in Verbundenheit. Viel durfte ich dabei über meine Schattenseiten lernen, als auch über die Handlungen und Absichten ( treibende Kräfte) von anderen Personen. 

 Die Lehren und Informationen der Kabbala,

waren für mich ein schlüsselstein um bereits erfahrenes und Erlebtes wissen besser zu begreifen. Wie ein Lichtschalter!

Mein Bestreben an und für sich ist es wissen bzw Weisheit zu erlangen und dieses gütig und herzlich ( offen) zu teilen.

Dank Master Baumguard und eurem YouTube Kanal weis ich nun das meinem Sternzeichen stier entspricht. 

Wie weit bist du mit deinem Studium wenn ich dich das fragen darf.

Licht und Liebe 


Picture of Siria (R1) (QM2)
Re: Astral-Magier Master B
by Siria (R1) (QM2) - Tuesday, 2 June 2020, 9:44 PM
Qabbalah Maasit AnwenderRefuah Anwender

Hallo nconditionalLove,

Danke für deine prompte Antwort und deine Erläuterungen.
Die Beantwortungen der Beiträge, die Videoarbeit und vieles mehr leben von der Mitarbeit jedes einzelnen. Vielleicht magst du dich ja hier einbringen?

Manch Antwort im Forum als auch die nichtbeantwortung auf gewisse Beiträge weckten den Anschein des Eigennutz.
Leider weiß ich nicht, auf welche Beiträge du dich beziehst. Möchtest du da genauer drauf eingehen? Genauso auf die anderen beiden Dinge?
Vielleicht kann man da Klärung reinbringen?

Bei der Überwindung des Egos bin ich deiner Meinung - dies ist eine andauernde Aufgabe
...und sicher keine leichte...

Du fragst, wie weit ich mit meinem Studium bin...nun im Onlinekurs bin ich bis Netzach gekommen, aber der Rest.... das Studium der Mysterien ist ein sehr langer, lebenslanger Weg und da bin ich noch am Anfang. Sobald man eine Frage geklärt hat, kommen mehrere neue, sobald ich das Gefühl habe mehr zu wissen, erkenne ich, was ich noch nicht weiß...
Das Studium der Mysterien ist lebenslanges Lernen und Streben nach dem Licht.

LUX Siria