Vorstellung/Begrüßung

Guten Tag -FIAT LUX

 
Picture of Darnok
Guten Tag -FIAT LUX
by Darnok - Monday, 9 September 2019, 11:09 PM
 

Mein Name ist Konrad aus der Familie Fleischer aus Sachsen.

Es werde Licht!

Ich bin nun mit einer 72 jährigen Erfahrung gesegnet und lerne täglich neu hinzu. Nach vielen Suche, Finden, Neuanfängen wurde ich immer wieder auf die Kaballah gestoßen. 

Spiritualität ist ein Hobby von mir, wie auch die handwerkliche Betägigung und Gartenarbeit. Mein Allgemeinwissen, Anstand und Höflichkeit wird mir immer wieder bestätigt, doch es brauchte lange Zeit dafür.

Ich kenne Freimaurer, Rosenkreuzer und weiterer Gruppen in denen ich auch Ämter übernahm. Leider kam ich irgendwo an einen Totpunkt, da Anspruch und Wirklichkeit stark voneinander abwichen.

Ich bin heute in einer Lebensgemeinschaft, da mein "Hobby" zu schwer für meine Ex-Frau war und wir unsere eigenen Wege gingen. Kein Rosenkrieg, einfach alles fair geteilt, entsorgt und die Gemeinschaft beendet.

Später habe ich mich weiter ent-Sorgt, denn keiner wird etwas mitnehmen können wenn er/sie/es diese Inkarnation beendet und auf einer anderen Energiestufe wieder erwacht. So suche ich zur Zeit eine interessierte Organisation/Person etc. die mir meine 30 Bücherkisten abnimmt.

Ich habe eine verheiratete Tochter und 2 Enkelkinder, die sich nun beruflich in Singapur aufhalten. Ich bin über Trennungsschmerzen, Verluste, Egoismus, Geiz, Neid, Gier, Eifersucht, Habsucht hinausgewachsen und suche meinen Frieden mit mir und meiner Umwelt.

Selbsterkenntnis ist sehr schmerzlich. Denn in früheren Jahren habe ich oft Dinge gedacht und getan, die ich nun mühsam aufarbeite.

Hooponopono, Meditation, Gebete, Wanderungen, Spaziergänge mit den Hunden machten mir den Kopf frei, nachdem ich erkannt hatte, das ICH der Schöpfer aller Dinge war.

Gedanken haben eine Macht, die zur Realisation streben.

Ich habe für mich erkannt, das Gedankendisziplin außerordentlich wichtig ist. Ich sehe täglich in MICH. Äußerlichkeiten wie Zeitung, Magazine, TV, Werbung habe ich schon lange aus meinem Umfeld entlassen, da ich jede Art von Manipulation ablehne. Ich will WISSEN, keinem GLAUBEN mehr anhängen von dem ich mich im Jahr 1975 schon trennte, als ich die Machtausübung von RELIGIONEN erkannte. Jeder darf glauben was er/sie/es möchte. ICH will WISSEN.

Channelings? - ja, die mag es geben, doch zweifel ich an der Aufrichtigkeit der gechannelten Wesen, da im morphischen Feld ALLES vorhanden ist, was wir als GUT oder SCHLECHT bewerten. Urteile gebe ich keine ab, denn wir sollen URTEILE VERMEIDEN, auf das wir nicht selbst verurteilt werden.

Ebenso lehne ich WARUM-FRAGEN ab. Es ist wie es ist und wer sich keine Mühe gibt und die Antwort anderen überlässt zeigt nur die Faulheit zum Denken und wird manipuliert. Für mich führten WARUM FRAGEN zu "GOTT"- denn was ist, wie es ist ist ein Mysterieum und das weiß nur GOTT WARUM es so ist.

Früher sagte ich meiner Enkelin: "Du musst Fragen, dann lernst Du etwas!".

Ja, als Kind lernte ich aus Erfahrung und aus Fragestellungen, weniger aus Einsicht.

Heute sehe ich, das es im Äußeren keine erschöpfende Antwort gibt. Alles Äußere bringt Verdruß. Die Wahrheit liegt in uns selbst, da wir eine Seele und einen freien Willen bei unserer Geburt mitbekommen haben. Diese Wahrheit gilt es zu öffnen und zu erkennen, deshalb bin ich HIER.

Ich bin davon überzeugt. Ob es tatsächlich so ist, wie ich es mir vorstelle muss ich unbeantwortet lassen, da ich mit meinen 5 Sinnen nur einen Bruchteil der Realität wahr nehmen kann. Ob es wirklich die Realität ist, bleibt ebenfalls für mich noch unbeantwortet.

Heute bin ich "Sozial-Rentner". Meine Rente wurde um 50% bei der "Verrentung" gekürzt, im Gegensatz zu dem, was vorher errechnet und mir mitgeteilt wurde.

Ich war selbständig mit einem "Weinlabor", Gutacher für Weinfragen, habe mich im Außendienst verdingt in diversen Branchen, doch letztlich war mir dieses ganze korrupte System zuwider und fand mich als "Obdachlos" wieder. Ja, ich habe HÖHEN und Tiefen kennengelernt. Daran bin ich gewachsen.

Von der Ausbildung bin ich "staatl. gepr. Chemotechniker", der eine Nachgraduierung zum Dipl.-Ingenieur (FH) ablehnte. Ich war Fachleher/Werkstattlehrer für Chemie und habe junge Menschen in die "Kunst der praktischen Chemie" eingeweiht. Sie wurden Technische Assistenten für Chemie. Viele ehemalige Schüler studierten später und wurden Apotheker, Ärzte oder gingen in die Industrie.

Ich haben meinen Frieden geschlossen, denn heute weiß ich, daß ICH an allem "Schuld war"

Nach Eurem Glauben wird Euch gegeben!

Ich suche hier die praktische Anwendung dessen, was mir bisher theoretisch bekannt ist.

Picture of Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3)
Re: Guten Tag -FIAT LUX
by Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3) - Tuesday, 10 September 2019, 9:45 AM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Konrad,

herzlich willkommen im Qabbalah-Kurs.

Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung Deiner Person.

Du schreibst, Du suchst vor allem eine praktische Ausbildung. Der Online-Kurs ist natürlich eher theoretischer Natur. Die praktische Ausbildung vermitteln wir persönlich in unseren Workshops. Und da hast Du genau dem richtigen Zeitpunkt erwischt, denn im September startet unsere Reihe zur praktischen Qabbalah. Die Infos dazu findest Du im Kalender bzw. auf unserer Webseite.

Bis demnächst mal im Kurs und/oder einer Veranstaltung.

Lichtvoller Gruß

Oholiab

Picture of Darnok
Re: Guten Tag -FIAT LUX
by Darnok - Tuesday, 10 September 2019, 12:08 PM
 

Danke Ihr Lieben für Eure Antwort,

leider ist es mir finanziell unmöglich bei 800€ Rente einen 6-Tage Kurs in Frankfurt mit Übernachtung zu buchen.

Falls die Kaiserslauterner-Gruppe ein ähnliches Angebot hat komme ich gern darauf zurück. Nach Kaiserslautern ist es etwa 40 Minuten mit dem Auto.

Liebe Grüße von Konrad

Picture of Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3)
Re: Guten Tag -FIAT LUX
by Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3) - Tuesday, 10 September 2019, 1:32 PM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Konrad,

verstehe, wobei der Frankfurter Raum ja da noch "relativ" nah dran ist. ;)

Die Veranstaltungen finden übrigens meist im Frankfurter Raum (manchmal auch in München oder demnächst auch mal in Düsseldorf) statt. Die sonstigen Gruppen sind Lerngruppen der Ausbildung, die nur von Mitgliedern zur Vertiefung der Inhalte der Veranstaltungen besucht werden können derzeit.

Falls Du trotzdem Interesse haben solltest kannst du die Organisatoren von Qabbalah Maasit mal per Email anschreiben (organisation2012@qabbalah.de) und fragen, mit welchen Kosten Du kalkulieren müsstest. Vielleicht wäre ja auch erst einmal eine zweitägiger Besuch etwas für Dich, das ginge auch - vergleiche: http://www.qabbalah.de/praktische-qabbalah.html

Alles Liebe
Oholiab

 

Picture of Darnok
Re: Guten Tag -FIAT LUX
by Darnok - Tuesday, 10 September 2019, 11:53 PM
 

Lieber Oholiab,

geht es bei den Kursinhalten weiter?

Ich erhalte keine Bestätigung auf meine Aktivitäten. Schade!

Liebe Grüße von Konrad

Picture of Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3)
Re: Guten Tag -FIAT LUX
by Oholiab Schildmann ** (R6) (QM3) - Wednesday, 11 September 2019, 8:26 AM
HauptmoderatorQabbalah Maasit AnwenderRefuah AnwenderRefuah Lehrer

Hallo Konrad,

welche Kursinhalte?

Dies ist das "Allgemeine Forum", es gibt in diesem Bereich keinen Kurs an sich. Vielleicht meinst Du den Qabbalah-Kurs oder den Astrologie-Kurs? Und dies hier ist der Vorstellungsbereich des Allgemeinen Forums, wo wir uns gegenseitig begrüßen. Für technische Fragen gibt es andere Bereiche.

Du scheinst unsere Regeln und Struktur nur sehr ungenau zu verstehen. Schade!

LVX, Oholiab