Bücherforum zu (Ancient Traditions of...) Qabbalistic Magic by Salomo Baal-Shem

Yeridah und Merkavah

 
Picture of Hilla
Re: Yeridah und Merkavah
by Hilla - Tuesday, 26 July 2011, 5:13 PM
 

Liebe Trahidrolma

Yeridah ...Abstieg   Merkavan....Aufstieg

Wie du schon richtig bemerkt hast, ist auf den ersten Blick in der Quabbalah kein Abstieg zu erkennen, Allerdings gibt es in der Pfadarbeit zwischen Malkuth und Yesod, einen Mythos, den ich als Abstieg ansehe. Wenn wir diese Geschichte durchleben, so weit ich es in der Erinnerung habe, kommen wir an Hektake (Göttin der Wegkreuzung) vorbei, dann durch einen engen Gang, schliesslich setzt uns dann der Fährmann über den Styx (Wasser desGrauens) und später gelangen wir in die Halle von Hades.

>descent into hell< heisst in der Übersetzung "Höllenweg"

Abstiegsmythen sind für mich Reinigungs- und Erkenntnisprozesse, die einem Aufstieg voranggehen. Als Beispiel möchte ich gern auf die praktische Arbeit in der Alchemie hinweisen,deren Anfangsarbeiten, die der Veredlung vorangehen,in gewisserweise für mich auch ein Abstieg, eine Auflösung, darstellen.

Licht  Hilla