Westliche Mysterien und andere okkulte Themen

Gottesfurcht und Gottestreue

 
Picture of Silva (M)
Re: Gottesfurcht und Gottestreue
by Silva (M) - Saturday, 30 April 2016, 11:19 AM
 

" - Gottestreue : Das Festhalten an Gott , auch wenn einen plötzlich ein schwerer Schicksalsschlag trifft"


Ich habe es für mich so gelöst: Gott ist nicht Verantwortlich für das was hier auf der Erde geschieht, da er uns den freien Willen gab. Wir selbst sind verantwortlich für alles was auf der Erde passiert und wie wir damit umgehen. 

Gott schenkte uns Richtlinien wie wir solche Zeiten überstehen können und wie wir damit umgehen können. Dennoch tragen wir die Verantwortung für unser Handeln und auch Nicht-Handeln. Anfangen können wir dabei immer nur bei uns selbst. Unser eigenes Handeln prüfen und hinterfragen. Wir alle leben gemeinsam auf einem Planeten und sind verantwortlich dafür das wir friedlich zusammen leben. Schicksalsschläge sind etwas das uns sehr bewegt, aber wir können uns dabei gegenseitig beistehen. Dem anderen helfen. 

Im christlichen Glauben ist es so das wir nach unserem Ableben geprüft werden. Haben wir aufrichtig gelebt und Gottes Gebote dabei befolgt so werden wir diese Prüfung bestehen. Ich weiß leider nicht wie es im Judentum oder im Islam ist, aber die Religionen unterscheiden sich in den Grundsätzen ja nur wenig, da sie alle auf dem selben Ursprung fußen. Eine Bekannte von mir beschäftigt sich intensiv mit dem Sufismus. Wenn ich diesen richtig verstanden habe ist er dem Christentum nicht unähnlich. Aber das ist alles natürlich stark vereinfacht, was ich sage. Für die tiefe benötigt es eher einen Kontakt von Person zu Person, in einem Forum kann man diese tiefe niemals erreichen wie im direkten Austausch. 


Wie ich meine Gottesfurcht und Gottestreue erhalte liegt bei mir also darin, das ich die Verantwortung für das was hier passiert nicht ihm gebe. Wenn ich an Gott denke, ist mein Herz von Liebe erfüllt und von verbundenheit. Auch wenn ich als Mensch noch weit davon entfernt bin den Kreislaufs des Lebens zu überwinden, dennoch sind dies meine Gefühle die ich spüre, wenn ich an Gott denke.


FIAT LUX

Silva