Magie und Ritual

Invokationen - Durchführung

 
Picture of Azcar
Invokationen - Durchführung
by Azcar - Sunday, 30 October 2016, 11:34 AM
 

Liebe Mitstudenten und Bruderschaftsmitglieder,

ich arbeite gerade mit den Ritualen für Anfänger ( http://www.qabbalah.de/rituale.html ) und möchte daher wissen, wie genau ich eine Invokation durchzuführen habe, um einen Erzengel herbeizurufen. Und falls die Antwort "Das Ritual ist nur für fortgeschrittene Magier und gefährlich für Anfänger" kommt, wüsste ich gerne, wieso die Invokationen unter " [...] die auch für Anfänger geeignet sind" gelistet ist.

FIAT LVX,

Leon

Andrea
Re: Invokationen - Durchführung
by Andrea Shelor * * (R6) - Sunday, 30 October 2016, 12:29 PM
Group ModeratorGroup Refuah AnwenderGroup Refuah Lehrer

Hi Azcar,

unsere Erläuterungen auf dem von Dir genannten Link hast Du ja sicher gelesen und auch beherzigt. Setze ich mal voraus ;-) Du durchläufst ja auch unseren Qabbalahkurs. 

Eine Variante:
Öffne mit dem kleinen Pentagrammritual, führe die Invokation durch wie hier beschrieben, visualisiere, wie der angerufene Erzengel astral zu Dir kommt, begrüße ihn in Deinen eigenen Worten und danke ihm für sein Kommen, trage ihm ggf. Deine Bitte oder Frage vor (ggf. vorher aufschreiben, und natürlich vorher drüber nachdenken ;-) , nimm Dir dann einen Moment der Meditation und öffne Dich für das, was der Erzengel Dir zu sagen hat.

Dann denke drüber nach.

Dann sage ihm Dank, verabschiede ihn, schließe mit dem kleinen Pentagrammritual, und trage Deine gewonnenen Erkenntnisse in Dein Leben, auf das sie selbiges bereichern mögen, und auch das der Menschen Deiner Umgebung.

Das ist eine mögliche "Basis-Variante" von vielen möglichen Varianten eines kleinen aber feinen und effektiven Rituals. (Kann man noch etwas ausbauen, wenn man möchte, muß man aber nicht.)

Eine kürzere Variante: Kombiniere die Invokation mit der Kerzenübung. Noch kürzer: Mach die Invokation als Gebet.

Viel Freude und Erfolg!

Ich empfehle, die in den Links gegebenen Empfehlungen zu beachten. Du bist für Deine Handlungen selbst verantwortlich.

Trouble-Shooting: Du hast evtl. bewußt keine Erkenntnis gehabt? Kommt vor. Vielleicht stellt sie sich noch ein, also in den kommenden Tagen meditieren und Augen/Ohren offen halten.
Evtl. nochmal mit der Frage/Bitte auseinandersetzen, Frage/Bitte ungünstig formuliert oder etwas, das Du selbst lösen mußt? Hierzu vgl. auch Kursabschnitt 1a, also die Einführung in die Magie, da gibt es wie Du weißt eine Reihe möglicher Gründe, warum etwas auch mal nicht klappt.

Und falls die Antwort "Das Ritual ist nur für fortgeschrittene Magier und gefährlich für Anfänger" kommt, wüsste ich gerne, wieso die Invokationen unter " [...] die auch für Anfänger geeignet sind" gelistet ist.

Wieso denkst Du, daß solch eine Antwort kommen könnte angesichts der Tips und Empfehlungen auf der von Dir selbst verlinkten Seite?

Du kannst nach der Durchführung an dieser Stelle gern berichten, wenn Du magst. (Ich habe grad gesehen, der Link zum Forum ist nicht mehr aktuell, sollte natürlich auf dieses Forum hier führen. Korrigiere ich bei Gelegenheit.)

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und Licht
Andrea

Picture of Azcar
Re: Invokationen - Durchführung
by Azcar - Sunday, 30 October 2016, 2:12 PM
 

Liebe Andrea,

vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort, werde es so bald wie möglich ausprobieren :)

Andrea
Re: Invokationen - Durchführung
by Andrea Shelor * * (R6) - Sunday, 30 October 2016, 4:11 PM
Group ModeratorGroup Refuah AnwenderGroup Refuah Lehrer

Hallo Azcar,

prima, bin gespannt!

Viele Grüße
Andrea