Magie und Ritual

Praktische Übungen für den Anfang

 
Picture of Thorsten
Praktische Übungen für den Anfang
by Thorsten - Tuesday, 15 January 2013, 8:53 AM
 

Hallo,

mich würde es interessieren, ob es Übungen oder Meditationen gibt, mit denen man beginnen kann zu arbeiten. Ich bin gerade in dem ersten Monat des Online-Kurses und ich würde gerne auch auf praktischer Ebene arbeiten. Kann mir da jemand Tipps der Infos geben?

 

Vielen Dank

Fiat Lux

Thorsten

Picture of Oholiab Schildmann ** (R6)
Re: Praktische Übungen für den Anfang
by Oholiab Schildmann ** (R6) - Tuesday, 15 January 2013, 2:01 PM
Group HauptmoderatorGroup Refuah AnwenderGroup Refuah Lehrer

Hallo Thorsten,

der Online-Kurs ist natürlich in erster Linie für den Erwerb von Wissen und Verständnis der Qabbalah und westlichen Mysterientradition gedacht und es ist verständlich, wenn Studenten wünschen, auch tiefer in die praktischen Aspekte der Magie einzusteigen.

Unsere Empfehlung ist allerdings, dass ernsthafte praktische Arbeit am besten innerhalb einer Mysterienschule und mit einem persönlichen Mentor (Paten) erlernt werden sollte. Dazu ein Zitat aus einem Text zu den praktischen Übungen von Salomo Baal-Shem:

Wir möchten die Tatsache betonen, daß die Übungen in diesem Kurs nur für aktive und semiaktive Mitglieder des äußeren Kreises der Bruderschaft des ewigen Lichts sind. Wenn Du kein Mitglied bist oder wenn Du ein passives oder stilles Mitglied bist, wirst Du an diesem Kurs nur auf theoretischer Ebene teilnehmen. In diesem Fall dienen die Information zu den Übungen lediglich informativen Zwecken. Es wird nicht geraten, die Übungen ohne einen persönlichen Mentor durchzuführen.

Dies betrifft allerdings in erster Linie die Übungseinheiten unseres Fernkurses bzw des Online-Kurses, die zu informativen Zwecken auch Nicht-Mitgliedern zugänglich sind, wenn sie in den entsprechenden Abschnitt des Kurses gelangen.

Wenn Du also ernsthaftes Interesse an einer Mysterienschulung hast, die auch die praktischen Aspekte beinhaltet, würde ich empfehlen, Dir eine gute Schule, wie zB. die Bruderschaft des Ewigen Lichtes zu suchen und um Aufnahme anfragen, um eine Ausbildung zu durchlaufen.

Welche Kriterien Du bei der Suche nach einer guten okkulten Schule anwenden kannst, erfährst Du ja in den Lektionen des ersten Monats des Online-Kurses und dies kann Dir dann eine Hilfe sein.

Natürlich hast Du wahrscheinlich nun weiterhin den Wunsch, die ersten praktischen Schritte zu unternehmen und es gibt auch etwas, dass Du tun kannst. Es gibt eine sehr grundlegende, aber wichtige und wirkungsvolle Übung, die tägliche Kerzenübung. Informationen dazu findest Du hier auf unserer Webseite.

Eine weitere grundlegende und anwendbare Übung wäre auch diese.

Diese beiden Übungen sind unbedenklich und harmonisierend und können auch von Dir durchgeführt werden, wenn Du kein Mitglied einer Mysterienschule bist.

Informationen und Tipps zu Meditationen findest Du ebenfalls unter www.qabbalah.de unter Meditationen.

Bedenke jedoch das auch bei diesen Übungen oder Meditationen, die du durchführst, weitere Fragen entstehen können, die die Durchführung der Üungen betreffen oder die sich aus der Durchführung der Übungen ergeben mögen. Um in einem richtigen Maße und mit Verständnis darauf eingehen zu können, sollte man sich in einer magischen Ausbildung befinden und durch einen Paten betreut werden. In den Foren des allgemeinen Forums hier, werden solche Fragen ggf. nur sehr unzureichend beantwortet werden können und teils sind es ja auch sehr persönliche Fragen, die man lieber nicht in einem öffentlichen Kreis besprechen möchte.

Beste Grüße

Runael